{Rezension} Rock my Body

Er ist ein Rockstar und erobert alle Herzen – doch an ihr könnte er sich die Finger verbrennen … Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band The Last Ones To Know trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen. Aber in Joel hat sie ihr Gegenstück gefunden, denn auch er hat den Ruf, nichts anbrennen zu lassen. Zwischen ihnen sprühen sofort die Funken – in jeder Hinsicht, denn beide haben ihren ganz eigenen Kopf und klare Ansichten, was sie von festen Beziehungen halten. Und doch muss sich Dee bald eingestehen, dass sie mehr sein will, als nur Joels Affäre …

{Rezension} Mitra

Das hat sich die 16-Jährige Mitra anders vorgestellt. Sie wollte in Hamburg ein neues und normales Leben beginnen. Doch nun muss sie sich zusätzlich zu ihrer Ausbildung mit ihrer magischen Gabe, einem nervigen Hausgeist und zwei Kerlen herumschlagen. Und dann wird sie auch noch in einen alten Kampf um Macht und Magie zwischen den Elementen hineingezogen, den nur sie wieder befrieden kann. Nur gut, dass sie in Aggy eine echte Freundin hat, die mit ihrer speziellen Art Mitra durch dieses Chaos begleitet.

{Bloggeraktion} Palace of Glass

Hey ihr Lieben ❤ Vor einigen Tagen kam bei mir ein kleines, geheimnisvolles Paket vom Penhaligon Verlag an, in dem ein Brief und eine Eintrittskarte drin waren. Mit diesem Paket, wurden insgesamt 60 Blogger überrascht. Nach dem zweiten Paket, das einige Tage später ankam, wurden wir endlich aufgeklärt. Wir wurden nähmlich zur Bloggeraktion für das … {Bloggeraktion} Palace of Glass weiterlesen

{Rezension} Stadt aus Wind und Knochen

Mit der Magie ihrer Stimmen haben die Sänger vor langer Zeit Chaos und Krieg beendet. Seitdem herrschen sie unangefochten in der Stadt der beinernen Türme hoch über den Wolken. Sie sind Hüter des Gesetzes, Bewahrer der Traditionen und die Einzigen, die die Knochentürme weiterwachsen lassen können. Als die junge Kirit die Aufforderung erhält, sich den Sängern anzuschließen, ahnt sie nicht, dass im Inneren der geheimnisvollen Knochennadel ihr Weltbild ins Wanken geraten wird – und mit ihm alles, was der Stadt der beinernen Türme Frieden und Sicherheit garantiert.

{Rezension} Mein Boss ist ein grantiger Werwolf und ich glaub er will mich fessen

An seinem ersten Arbeitstag beim Prowl Magazine schickt Cole Morgan seiner besten Freundin eine unschuldige E-Mail ohne sich bewusst zu sein, dass alle internen E-Mails überwacht werden. Das wäre eigentlich keine große Sache, allerdings geht es in dieser E-Mail um seinen Boss, den sexy Werwolf Evan West. Die E-Mail führt zu einem entsetzlich unangenehmen Seminar über sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz, woraufhin Evan ihn nur noch mehr hasst. Noch schlimmer kann es eigentlich nicht mehr werden, richtig? Falsch. Evan West hatte schon immer Schwierigkeiten, seinen Wolf unter Kontrolle zu behalten. Er hat sich lange bemüht, das Tier in seinem Inneren zu beherrschen. Als also Cole Morgan in den Konferenzraum tritt und Evans Instinkte beinahe mit ihm durchgehen, kann er den Mann erstmal nicht leiden. Dabei spielt es keine Rolle, dass er ihn auf den Besprechungstisch werfen und vor versammelter Belegschaft vernaschen will – der Mensch ist einfach immer noch furchtbar nervig.