{Buchvorstellung} Das Ende der Menschheit

Hey ihr Lieben ❤
Kurze Info:  Meine Neuzugänge September werden wohl sehr spät oder gar nicht erscheinen, da ich durch Arbeit kaum Zeit habe Posts zu schreiben.
Vielleicht schaff ich es aber bald, das einiger maßen auf die Reihe zu kriegen.

Heute hab ich eine kleine Buchvorstellung für euch.
Das Buch ist die offizielle Fortsetzung des Science Fiction Bestellers „Krieg der Welten“ von H.G. Wells. Den ersten Band habe ich nicht gelesen. Ich hab jedoch den Film gesehen und weiß also grob, um was es geht.

Das Ende der Menschheit von Stephen Baxter

 

 

TITEL: Das Ende der Menschheit
AUTOR: Stephen Baxter
VERLAG: Heyne 
SEITENANZAHL: 592
PREIS: 16,99€
ISBN: 978-3-453-31845-8
ERSCHEINUNGSDATUM: 09.10.2017
Klappentext
Vierzehn Jahre sind vergangen, seit die Invasion der Marsianer Englands Städte in Schutt und Asche legte. Vierzehn Jahre, seit die Angreifer vom roten Planeten an den Mikroben der Erde zugrunde gingen. Seitdem herrschen Frieden, Wohlstand und Fortschritt. Als man erneut den Start von Marsraketen beobachtet, macht sich daher keiner Sorgen – bis auf Walter Jenkins. Und er hat recht. Denn die Marsianer kommen zurück. Und sie wollen nur eins: Rache.
Cover
 Das Ende der Menschheit
Ein Super schönes Cover, das mich irgendwie ein wenig an ein Kinderbuch erinnert.
Sehr gut finde ich, dass man wieder die Roboter der Marsianer auf dem Cover sieht.
Autor
Stephen Baxter, 1957 in Liverpool geboren, studierte Mathematik und Astronomie, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er zählt zu den international bedeutendsten Autoren wissenschaftlich orientierter Literatur. Etliche seiner Romane wurden mehrfach preisgekrönt und zu internationalen Bestsellern. Stephen Baxter lebt und arbeitet im englischen Buckinghamshire.
18325_xl
© Rob Wilkins
(Quelle: randomhouse)

Meine Meinung

Da ich schon von Krieg der Welten ein großer Fan bin, kam ich nicht drum herum mir die Fortsetzung mal näher anzusehen.
Wie der ersten Teil, hat mich auch der zweite Teil begeistert. Der Krieg der Welten geht weiter und ein weiteres mal muss die Menschheit um ihr Überleben kämpfen.
Stephen Baxter hat es geschafft, die Geschichte ebenso spannend, nervenzerreißend und fesselnd weiter zu erzählen wie H.G. Wells.
Ich weiß gar nicht, was genau ich dazu sagen soll, weil ich einfach so viel gutes über das Buch im Kopf habe, daher sag ich einfach folgendes: Lest es! Es lohnt sich!
e91db-52bvon2b52b
5 von 5
 Maya

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s