{Rezension}Hüterin der Welten

Guten Abend ihr Lieben ❤
Nach lange Zeit melde ich mich auch mal wieder mit einer Rezension.
Entschuldige, dass ich in letzter Zeit nichts mehr gepostet habe, aber irgendwie komm ich einfach nicht mehr dazu etwas zu schreiben.

51j0wb5fspl-_sx311_bo1204203200_

 

TITEL: Hüterin der Welten
AUTOR: Sabine Schulter
VERLAG: BoD
SEITENANZAHL: 548 Seiten
PREIS: 16,99€
ISBN:  978-3837005301
ERSCHEINUNGSDATUM: 31. Mai 2016
Inhalt

Néle wollte nur Abstand von ihrer Arbeit und vor allem von ihrem Ex-Freund, der sie schamlos Betrogen hat. Doch auf dem Weg zu ihrer Schwester gerät Néle irgendwie in eine ihr völlig Fremde Welt, in der sie zugleich beinahe von einer wilden groß Katze gefressen und einer Horde Nashorn ähnlicher Wesen zertrampelt wurde. Glücklicherweise wurde sie von den stattlichen Rittern Mathey und Liam, wie deren Kameraden gerettet. Spätestens nach der Begegnung mit den Männern in schillernder Rüstung war ihr Bewusst, dass sie nicht mehr in ihrer Welt war. Nach dem sie den ersten Schock verdaut hatte, bescherte Mathey ihr den nächsten. Er offenbarte ihr, dass seine Welt im Krieg war, so wie die vielen anderen Welten, die existierten, und dass nur sie sie retten konnte.

Cover
Ein unfassbar schönes, auffälliges Cover, dass sofort meinen Blick auf sich gezogen und mich neugierig gemacht hat. Es gefällt mir unheimlich gut, passt meiner Meinung jedoch nicht wirklich zum Inhalt. Wenn ich das Cover sehe würde ich zunächst an eine Geschichte über Hexen und Drachen denken.
SchreibstilDer Schreibstil hat mir leider nicht ganz zugesagt. Die Autorin hat einen recht einfachen, etwas – ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll- kindlichen Schreibstil. Nach einer Weile merkt man jedoch, dass der Schreibstil sich verbessert, leider nicht besonders viel. Fesseln konnte sie mich leider nicht.
 Autor
 Seit inzwischen 6 Jahren lebt Sabine S. in einer beschaulichen Kleinstadt im nördlichen Bayern. Dort hat sie mit ihrem Mann zusammen ein hübsche Wohnung. Seit 2014 arbeitet hauptberuflich als Autorin. Ihr erstes Buch „Die Erwachte – Die Geschichte von Sin und Miriam 1“ erschien im Oktober 2014 als Eigenpublikation und inzwischen sind einige weitere Bücher dem ersten gefolgt – darunter auch Verlagsveröffentlichungen.
(Qulle und mehr über die Autorin findest du hier)

Meine Meinung
Begeistert hat mich das Buch leider nicht. Ich war ziemlich gespannt auf das Buch. Das Cover hat mich sofort angesprochen und der Klappentext hat mich noch neugieriger auf das Buch gemacht. Leider wurde ich doch etwas enttäuscht. Der Schreibstil hat mir, wie oben bereits erläutert, einfach nicht zugesagt und die Autorin konnte mich auch nicht fesseln. Mit dem Buch kam ich nur schleppend voran, weshalb ich es auch immer wieder aus der Hand legen musste. Die Idee hinter der Geschichte fand ich sehr interessant, jedoch war die Umsetzung nicht all zu gut. Immer wieder waren stellen, die einfach unnötig waren und die man hätte weglassen können. Teilweise waren auch die Kapitel so ellen lang, was mir zusätzlich noch die Lust am lesen genommen hat.
Was mir jedoch gut gefallen hat, waren die Charaktere. Mathey und Liam haben mich einfach von Anfang an begeistert und haben sich schnell ein Platz in meinem Herzen ergattert.
Die Frage, mit wem der beiden die liebe Néle zusammen kommt, hat mich dann doch immer wieder weiter lesen lassen.
Wer ist nun Schluss endlich geworden ist, verrate ich jetzt nicht, dass könnt ihr selbst herausfinden, falls es euch interessiert.
Wer nicht das ganze Buch abwarten kann hier ein Tipp: Auf der letzten Seite erfahrt ihr es 😉

Fazit: Ich bin ziemlich geteilter Meinung über das Buch. Einerseits waren die Charaktere wirklich toll und ansprechend, andererseits war das Buch doch ganz schön langatmig und schleppend. Deshalb kann ich das Buch nicht wirklich weiterempfehlen. Wenn euch der Klappentext anspricht, lest einfach mal rein und bildet euch eine eigene Meinung.

2-von-5
2 von 5
Maya

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s