{Rezension} Am Abgrund der Dunkelheit

!Vorableseexemplar!

info

TITEL: Der Abgrund der Dunkelheit
AUTOR: Kari Lessír
VERLAG: Quindie
SEITENANZAHL: 59

klappentext

Bei seinem ersten Auftrag als Drachenreiter soll Patrick die Seelen Verstorbener ins Licht begleiten. Niemals hätte er erwartet, dabei einem Menschen aus seiner Vergangenheit zu begegnen. Einem Menschen, der ihm sein ganzes Leben gewidmet hatte und von dem er nun Abschied nehmen muss. Doch für Trauer bleibt keine Zeit. Seine Reise führt Patrick weiter in eine gefährliche Welt, in der Gedanken und Gefühle Gestalt annehmen, übermächtig werden und seine Kräfte schwinden lassen. Kann Patrick der tödlichen Gefahr trotzen? Wird er sein Leben und seine Seele retten und in die Realität zurückkehren? Gelingt es ihm, seine Selbstzweifel endlich abzulegen und die Antwort auf die Frage aller Fragen zu finden, nämlich die nach der Liebe zu sich selbst?

SChreibstil

Der Schreibstil der Autorin hat mir eben so wie das Cover, gut gefallen. Kari Lessír schreibt schlicht und einfach, sodass man dem Geschehen mit leichtigkeit folgen kann und alles versteht. Außerdem ist ihr Schreibstil sehr lebendig und fesselnd.
Autor

Es war ein kalter Wintermorgen des Jahres 1967, als Kari Lessír das Licht der Welt erblickte. Von klein auf liebte sie es, Geschichten zu erfinden, zu malen und zu musizieren. Solange sie zur Schule ging, konnte sie all diese Interessen gleichermaßen verwirklichen. Doch nach dem Abitur klopfte der Ernst des Lebens an die Tür: Plötzlich sollte sie sich für nur einen Berufsweg entscheiden. Gar nicht so einfach. Und so kam es, dass sie Musik und Musikwissenschaft studierte, sich zur Mediengestalterin weiterbildete und ein Fernstudium in Kreativem Schreiben abschloss. Viele Jahre arbeitete sie in einem angesehenen Verlagshaus. Nun ist sie als freie Autorin in Wiesbaden tätig und ist dankbar für ihre vielfältigen Berufs- und Lebenserfahrungen.(…mehr)
(Quelle: www.kari-lessir.de)

Meine Meinung

Ich war total begeistert. Ich hab mich sehr auf das Finale der Reihe gefreut und hab das Vorableseexemplar sofort verschlungen. Kari Lessir entführt einen in ihrem letzten Band der Seelenreise Reihe wieder in eine wunderbare, zauberhafte Welt voller Magie und Mysterien. Diesmal mit einem Protagonisten, den Selbstzweifel plagen. Gemeinsam mit seinem Drachen, der ihm in jeder Situation zur Seite steht und ihm in der Welt der Seelen hilft, muss Patrick, den man bereits aus den vorherigen Bändern kennt, seine Pflichten als Drachenreiter erfüllen.
Ich fand es außerordentlich spannend und wieder sehr interessant in diese Welt einzutauchen. Kari Lessir schreibt ihre Bücher sehr realistisch, was mir sehr gut gefällt. Man merkt, dass sie sich viel mit diesen Themen-Zwischenwelten, Überirdisches, Mystisches, ein Leben nach dem Tod- auseinandersetzt.
Ich freu mich auf das Buch.
maya

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s