[Rezension] Oliver Parkins Die Entdeckung von Carsalen

info_Zeichenfläche 1 9783947357031_1532516989000_xxl
TITEL: Oliver Parkins Die Entdeckung von Carsalen
AUTOR: Patrick L. Blockum
VERLAG: A tree and a Vally
SEITENANZAHL: 384
PREIS: 13,99 €
ISBN:9783947357031
ERSCHEINUNGSDATUM: 14.09.2018

inhalt_Zeichenfläche 1Oliver Parkins ist ein aufgeschlossener und neugieriger junger Mann, aus armen Verhältnissen. Sein Vater ist im Krieg. Seine Mutter muss für ihn und seine Schwester sorgen. Viel Luxus können Sie sich nicht leisten, deshalb ist es etwas ganz besonderes, das Oliver’s Mutter Ihnen Eintrittskarten für den Zirkus besorgt hat, der in die Stadt gekommen ist. Doch Oliver ist nicht ohne Grund im Zirkus. Das Eichhörnchen hat ihn her geführt um ihm seinen Meister vorzustellen. Denn das kleine kecke Eichhörnchen sieht etwas in Oliver.

Oliver und sein bester Freund haben keine Ahnung wo sie da rein geraten sind, als sie sich in der Pause davon stehlen um dem Eichhörnchen zu folgen…

Cover_Zeichenfläche 1

Das Cover des Buchs fand ich wirklich ansprechend und hat mich mit überzeugt das Buch zu lesen. Es ist wirklich schön gestaltet, mit leuchtenden Farben in einem schönen Zeichenstil. Das Cover verrät nicht viel über den Inhalt. Es zeigt eine Szene die am Anfang beschrieben wird.

schreibstil_Zeichenfläche 1

Mit dem Schreibstil des Autors konnte ich mich leider nicht wirklich anfreunden. Er schreibt mir einfach zu „einfach“, was für jüngere Leser sicherlich angenehm ist, für mich allerdings eher langweilig und schleppend war. Außerdem hat mir etwas die Spannung gefehlt.

autor_Zeichenfläche 1

Nach ersten Geschichten im Horrorbereich widmet sich Patrick L. Blockum seiner zweiten Leidenschaft, der Fantasy. Der 1983 in Augsburg geborene Autor nimmt uns mit auf eine aufregende Reise. Inspiriert von zeitlosen Klassikern des Genres, erschafft er die Geschichte zweier junger Freunde und ihrer Abenteuer im fernen Königreich Carsalen, einer Welt, in der nicht nur die Uhren ein wenig anders ticken.

meine meinung_Zeichenfläche 1

Ich hab das Buch leider abgebrochen. Das sagt also schon ziemlich genau, das das Buch mich nicht überzeugen konnte. Schon nach den ersten paar Seiten habe ich gemerkt, das mir der Schreibstil des Autors nicht ganz zusagt und im weiteren Verlauf konnte ich mich auch nicht wirklich damit anfreunden.
Leider war mir das ganze auch etwas zu Anspruchslos. Für jüngere Leser war die einfache gestrickte Geschichte sicher schön zu lesen, mir hat das aber etwas gefehlt.
Nachdem ich mich dann so durch die Seiten quälen musste, habe ich schließlich abgebrochen.

bewertung_Zeichenfläche 1

Ich gebe dem Buch leider nur 1 von 5 Einhörnchen, weil es mich einfach nicht überzeugen konnte. Die Idee war ganz schön, für mich aber nicht gut umgesetzt.

1-von-5
1 von 5
maya_Zeichenfläche 1

Allgemein Rezension

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: